Ausstellung grazil

Eröffnungsveranstaltung in unserer Filiale Hohenstein-Ernstthal

Donnerstag, 07. Mai 2015

Mit rund 80 Gästen wurde gestern in unserer Filiale Hohenstein-Ernstthal eine Ausstellung eröffnet. Unter dem Thema "grazil" sind seit Donnerstag, 07. Mai 2015, Grafiken, Fotografien, Leporellos und dreidimensionale Werke aus Papier und anderen Materialien zu sehen.

Die drei Künstler des Kunstvereins der Stadt Glauchau "art gluchowe" Ines Weisheit (Gestalterin/Grafikerin), Nelly Geburtig (Schülerin und Inhaberin des Kompetenznachweises Kultur) und Susann Popp (Diplom-Designerin FH) zeigten sich begeistert von dem positiven Zuspruch. Birgit Türschmann, Vorstandsvorsitzende der VR-Bank Glauchau eG, betonte in Ihrer Eröffnungsrede, dass diese Ausstellung als Auftakt für weitere Ausstellungen mit Künstlern aus Hohenstein-Ernstthal und Umgebung zu sehen sei: "Als regionale Bank mit Verantwortung für die Region möchten wir Künstlern der Region eine Plattform bieten Ihre Kunst zu präsentieren."

Die Laudatio hielt Klaus Hirsch (Designer, Maler, Grafiker). Er ist engagiert im Sächsischen und Chemnitzer Künstlerbund.

Noch bis Ende Juni 2015 können die Kunstwerke in der Filiale Hohenstein-Ernstthal, Schulstraße 32, der Volksbank-Raiffeisenbank Glauchau eG bestaunt werden.