VR-KombiPlan

Wir haben Ihre passende Kombination.

Sie sind Privatanleger und suchen eine Geldanlage, mit der Sie trotz des aktuellen Niedrigzinsumfeldes attraktive Erträge erzielen können, ohne dabei hochspekulativ zu investieren? Dann haben wir die richtige Kombination für Sie. Unseren VR-KombiPlan - eine Kombination aus Tagesgeld und FondsSparplan.

Attraktive Einmalanlage

Sie legen einen Teil Ihres Vermögens (mindestens 6.000 EUR) für 36 Monate auf ein Tagesgeld bei Ihrer Volksbank-Raiffeisenbank Glauchau eG an. Von diesem Betrag wird ein Sparplan über 3 Jahre eingerichtet. Das jeweils verbleibende Restguthaben wird mit 0,5 % p.a. verzinst.

Sparraten in einen Fonds

Die Sparraten Ihres Sparplans werden über die Laufzeit der 36 Monate in einen Fonds der Union Investment Service Bank AG Ihrer Wahl mit mindestens 2 % Ausgabeaufschlag eingezahlt. So partizipieren Sie an einer zeitgemäßen Form der Geldanlage, erwirtschaften Erträge und profitieren vom "cost-average-Effekt" - dem sogenannten Durchschnittskosteneffekt.

Sie können Ihren persönlichen Sparplan natürlich über die 36 Monate hinaus weiterführen, um stetig Vermögen aufzubauen und weiter von einer attraktiven Wertentwicklung profitieren zu können.

Mit einem Fondssparplan der Union Investment setzen Sie auf eine der führenden Fondsgesellschaften in Deutschland. Mehr als vier Millionen Kunden vertrauen Union Investment ihr Geld an.

Durchschnittskosteneffekt

Quelle: Union Investment Service Bank AG

Die Inhalte dieses Werbematerials stellen keine Handlungsempfehlungen dar, sie ersetzen weder die individuelle Anlageberatung durch die Bank noch die individuelle, qualifizierte Steuerberatung.


Einlagensicherung und Institutsschutz

Die Volksbank-Raiffeisenbank Glauchau eG ist der amtlich anerkannten BVR Institutssicherung GmbH und der zusätzlichen freiwilligen Sicherungseinrichtung des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. angeschlossen. Als institutsbezogene Sicherungssysteme haben beide Einrichtungen die Aufgabe, drohende oder bestehende wirtschaftliche Schwierigkeiten bei den ihnen angeschlossenen Instituten abzuwenden oder zu beheben (Institutsschutz). Alle Institute, die diesen Sicherungssystemen angeschlossen sind, unterstützen sich gegenseitig, um eine Insolvenz zu vermeiden. Über den Institutsschutz sind auch die Einlagen der Kunden – darunter fallen im Wesentlichen Spareinlagen, Sparbriefe, Termineinlagen, Sichteinlagen und Schuldverschreibungen – geschützt.

Wichtige Hinweise zu Risiken von Anlageprodukten

Die hier angebotenen Informationen enthalten nur allgemeine Hinweise zu einzelnen Arten von Finanzinstrumenten und -dienstleistungen. Sie stellen die Chancen und Risiken der Anlageprodukte nicht abschließend dar und sollen eine ausführliche und umfassende Aufklärung und Beratung nicht ersetzen. Detaillierte Informationen über Anlagestrategien und einzelne Anlageprodukte einschließlich damit verbundener Risiken, Ausführungsplätze sowie Kosten und Nebenkosten stellt Ihnen Ihre (((SP_NAME: Volksbank-Raiffeisenbank Glauchau eG))) vor Umsetzung einer Anlageentscheidung im Rahmen der Beratung zur Verfügung.